Frithjof Finkbeiner

CHAIRMAN OF SUPERVISORY BOARD

Frithjof Finkbeiner hat vor zehn Jahren zusammen mit Ernst-Ulrich von Weizsäcker und vielen anderen Personen die Global Contract Foundation gegründet. Seitdem hat der Vizepräsident des Club of Rome sich gemeinsam mit seiner Familie für wohltätige Zwecke eingesetzt. Neben der Global Marshall Plan Stiftung und der Plant-for-the-Planet-Stiftung hat er zwei weitere Stiftungen gegründet, die Menschen inspirieren sollen sich zu mobilisieren und sich gemeinsam für eine Welt in Balance einzusetzen. Finkbeiner sagt: Die Energiewende ist möglich, momentan steht sich die Menschheit aber selbst im Weg. Die Wüsten haben ein enormes Potential die nachhaltige Energie bereitzustellen, die notwendig ist, um unseren Kindern eine intakte Umwelt zu sichern.